Google reCaptcha

Zum Schutz der Website vor Angriffen durch Programme und Scripte sowie zum Schutz bei der Übermittlung von Daten in Formularen verwenden wir den Dienst reCaptcha des Unternehmens Google Ireland Ltd., Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google"). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und eventuell weiterer von Google für den Dienst reCaptcha benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Kontaktformular

Bei der Kontaktaufnahme mit uns über ein Kontaktformular werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
Zum Löschen aller von Ihnen an geschickten Daten (E-Mail-Adresse, Text, ggf. Name und Dateianhänge) schreiben Sie bitte an:
info@stroeermediabrands.de

Serverlogs

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichert unser Webserver in der Regel folgende Informationen: Datum, UserAgent, Referrer, Request URL, Status Code, Größe der Site, Request-ID und Response Time. Im Fall des Auftretens eines Fehlers oder technischen Problems werden Traceback und Fehlermeldungen in so genannten Logfiles gespeichert. Ein Logfile besteht aus Zeit, Fehlertext und Request-ID. Logfiles werden in regelmäßigen zeitlichen Abständen, grundsätzlich alle 40 Tage, gelöscht.

Zammad und OneTrust

Kundenanfragen per Kontaktformular (Tool OneTrust) oder Support-E-Mail-Adresse (Tool Zammad) werden in dem von uns verwendeten Helpdesk-Tool "Zammad" gespeichert.
Abgelegt werden hier durch SMB Ihre Anfragentexte, Antworttexte und eventuelle Dateianhänge zusammen mit den Antworten unserer Mitarbeiter.
Zuzuordnen sind diese Texte zu Ihrer E-Mail-Adresse sowie ihrem Vor- und Zunamen, sofern diese von Ihnen angegeben wurde.
Diese Daten dienen dazu, dass SMB-Mitarbeiter Anfragen im Kontext vorausgegangener Vorgänge schneller und kompetenter beantworten können als dies z.B. bei ausschließlicher Nutzung eines E-Mail-Postfachs möglich wäre.
Wir hosten Zammad ausschließlich auf unseren eigenen Servern, sodass keine personenbezogenen Daten an die Entwickler des Tools weitergegeben werden. Bei OneTrust handelt es sich um ein cloudbasiertes Tool.

Cookies

Im Rahmen unserer Webseiten verwenden wir sogenannte Cookies um die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und zu analysieren. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und durch die uns bestimmte Informationen zufließen. Die Cookies werden teilweise am Ende jeder Browsersitzung, teilweise nach einem gewissen Zeitablauf automatisch gelöscht.

In den Cookies werden unterschiedliche Informationen gespeichert, in etwa die Geräteklasse (Desktop-PC, Smartphone, Tablet). In Einzelfällen wird in den Cookies u.a. eine einzigartige Identifikationsnummer zugeteilt.

Der Einsatz von Cookies ermöglicht es uns, unsere Dienste für Sie bereitzustellen und zu optimieren. Zudem können wir über Cookies einschätzen, ob es sich um einen richtigen Benutzer handelt oder ob ein Roboter unsere Seiten ausliest. Dies ist beispielsweise für die Spam-Absicherung unserer Kommentarfunktionen notwendig.

Sollten Sie ein registrierter Nutzer sein, so wird die Identifikationsnummer in einem pseudonymen Nutzungsprofil gespeichert und mit den dort gespeicherten Daten zusammengeführt. In diesem Fall werden die Daten für Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung verwendet.

Sie können der Nutzung von Cookies jederzeit widersprechen, indem die entsprechenden Einstellungen in Ihren Browser-Einstellungen vorgenommen werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall die Seite nicht in vollem Umfang funktionsfähig sein könnte.

Zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erheben wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten Ihre Daten in erster Linie zum übergeordneten Zweck der Bereitstellung dieser Website. Die hierbei im Einzelnen verfolgten Zwecke und die dazugehörigen Rechtsgrundlagen sind in den in den nachfolgenden Abschnitten aufgelistet.

Sofern Zugriff auf Ihre Endeinrichtung genommen wird und Cookies oder ähnliche Technologien genutzt werden, stützen wir uns auf die folgende Rechtsgrundlage:

Für den Fall, dass die Datenverarbeitung auf der Rechtsgrundlage berechtigtes Interesse beruht, erläutern wir Ihnen auch unser berechtigtes Interesse, das wir mit der Verarbeitung verfolgen. Für Verarbeitungen auf Basis dieser Rechtsgrundlage haben wir uns im Vorfeld davon überzeugt, dass dieser Verarbeitung keine überwiegenden Interessen der Nutzer entgegenstehen.
9.1 Allgemeine Zwecke der Datenverarbeitung
Sämtliche in diesem Abschnitt genannten Zwecke betreffen Verarbeitungsvorgänge in unserer (also Ströers) alleinigen Verantwortlichkeit.

Zweck: Bereitstellung, Wartung, Schutz und Verbesserung unserer Website einschließlich Problembehebung
Rechtsgrundlage: Berechtigte Interessen (wir haben ein berechtigtes Interesse daran, eine Website zur Verfügung zu stellen, diese zu warten, zu schützen und permanent zu verbessern sowie Probleme zu beseitigen)
Zweck: Ermöglichung der Nutzung unserer Website durch das Teilen von Beiträgen und Interessen, Vorlieben und Gedanken auf unserer Website
Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung oder unser berechtigtes Interesse daran, Nutzern das Teilen von Informationen über die Website zu ermöglichen
Zweck: Durchführung von Gewinnspielen gemäß den jeweiligen Teilnahmebedingungen
Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung
Zweck: Versand eines Newsletters per E-Mail
Rechtsgrundlage: Einwilligung
Zweck: Kommunikation mit unseren Nutzern (einschließlich über ein Kontaktformular)
Rechtsgrundlage: Berechtigte Interessen (wir haben ein berechtigtes Interesse daran, auf entsprechende Anfrage mit unseren Nutzern zu kommunizieren und vorab sicherzustellen, dass es sich um eine Anfrage einer realen Person handelt)
Zweck: Durchsetzung geltender Nutzungsbedingungen einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen oder das geltende Recht
Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung. Soweit die Datenverarbeitung über die Erfüllung der Nutzungsbedingungen hinaus geht: Berechtigte Interessen (wir haben ein berechtigtes Interesse an der Untersuchung möglicher Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen oder das geltende Recht, z.B. im Falle von Beleidigungen oder Betrug
Zweck: Information über und Beratung zu Produkten (beispielsweise durch unseren Newsletter)
Rechtsgrundlage: Einwilligung
Zweck: Entwicklung neuer Dienste
Rechtsgrundlage: Berechtigte Interessen (wir haben ein berechtigtes Interesse daran, neue Dienste zu entwickeln und hiermit unser Geschäft zu fördern)
Zweck: Schutz unserer Nutzer sowie uns selbst (zb. vor Cyber-Angriffen) insbesondere durch die ständige Verbesserung der Sicherheit unserer IT-Systeme zum Vorteil aller Nutzer
Rechtsgrundlage: Berechtigte Interessen (wir haben ein berechtigtes Interesse daran, sowohl unsere Nutzer als auch uns selbst zu schützen)
Zweck: Aufdeckung, Verhinderung oder Behebung von Sicherheitsmängeln oder technischen Problemen
Rechtsgrundlage: Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (sofern Ströer hierzu rechtlich verpflichtet ist oder Dritte darauf einen gesetzlichen Anspruch gegenüber Ströer haben). Soweit die Datenverarbeitung über die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen hinaus geht: Berechtigte Interessen (wir haben ein berechtigtes Interesse daran, sowohl unsere Nutzer als auch uns selbst zu schützen)
Zweck: Aufdeckung, Verhinderung und Bekämpfung von Rechtsverstößen
Rechtsgrundlage: Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (sofern Ströer hierzu rechtlich verpflichtet ist oder Dritte darauf einen gesetzlichen Anspruch gegenüber Ströer haben). Soweit die Datenverarbeitung über die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen hinaus geht: Berechtigte Interessen (wir haben ein berechtigtes Interesse an der Aufdeckung, Verhinderung und Bekämpfung von Rechtsverstößen)
Zweck: Schutz unserer Rechte, der Rechte unserer Nutzer sowie der Öffentlichkeit, insbesondere betreffend das Eigentum oder die Sicherheit
Rechtsgrundlage: Berechtigte Interessen (wir haben ein berechtigtes Interesse am Schutz unserer Rechte, der Rechte unserer Nutzer sowie der Öffentlichkeit)
Zweck: Erfüllung und Einhaltung von geltenden Gesetzen, Vorschriften oder Rechtsverfahren oder einer vollstreckbaren behördlichen Anordnung
Rechtsgrundlage: Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen
9.2 Zwecke der Verarbeitung im Zusammenhang mit dem Transparency & Consent Framework (TCF)
Im Folgenden finden Sie Informationen zu den Zwecken, die wir und unsere Vendoren im Rahmen des TCF verfolgen (zum TCF siehe bereits den vorigen Abschnitt ("Datenschutz-Manager") und für die wir oder unsere Vendoren oftmals auch Cookies einsetzen. Mehr hierzu erfahren Sie in unserem "Datenschutz-Manager". Für den im "Datenschutz-Manager" genannten Vendor Ströer Digital Media GmbH sind mit * gekennzeichneten Verarbeitungszwecke relevant.

Die im Zusammenhang mit diesen Cookies stehende Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt teilweise in gemeinsamer Verantwortlichkeit (siehe hierzu näher den Abschnitt „Verarbeitungsvorgänge in gemeinsamer Verantwortlichkeit; zentrale Anlaufstelle“).

Sämtliche aufgeführte Zwecke (gemäß IAB TCF) beruhen auf der Rechtsgrundlage "Einwilligung":

Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen: Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Geräte-Kennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.
Auswahl einfacher Anzeigen
: Anzeigen können Ihnen basierend auf den Inhalten, die Sie ansehen, der Anwendung, die Sie verwenden und Ihrem ungefähren Standort oder Ihrem Gerätetyp eingeblendet werden.
Ein personalisiertes Anzeigen-Profil erstellen: Über Sie und Ihre Interessen kann ein Anzeigen-Profil erstellt werden, um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen einzublenden.
Personalisierte Anzeigen auswählen: Personalisierte Anzeigen können Ihnen basierend auf einem über Sie erstellten Anzeigen-Profil eingeblendet werden.
Anzeigen-Leistung messen: Die Leistung und Wirksamkeit von Anzeigen, die Sie sehen oder mit denen Sie interagieren, kann gemessen werden.
Ein personalisiertes Inhalts-Profil erstellen: Über Sie und Ihre Interessen kann ein Profil erstellt werden, um Ihnen für Sie relevante personalisierte Inhalte anzuzeigen.
Personalisierte Inhalte auswählen: Personalisierte Inhalte können Ihnen basierend auf einem über Sie erstellten Profil angezeigt werden.
Inhalte-Leistungen messen: Die Leistung und Wirksamkeit von Inhalten, die Sie sehen oder mit denen Sie interagieren, kann gemessen werden.
Marktforschung einsetzen, um Erkenntnisse über Zielgruppen zu gewinnen: Marktforschung kann verwendet werden, um mehr über die Zielgruppen zu erfahren, die Dienste oder Anwendungen verwenden und sich Anzeigen ansehen.
Produkte entwickeln und verbessern
: Ihre Daten können verwendet werden, um bestehende Systeme und Software zu verbessern und neue Produkte zu entwickeln.

Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Wir geben keine Ihrer Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb unseres Unternehmens weiter, außer:

In den in diesem Abschnitt genannten Fällen können Ihre personenbezogenen Daten an folgende Kategorien von Empfängern weitergegeben werden:

Wo werden Ihre Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden nur innerhalb der Europäischen Union („EU“) und dem Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) durch uns oder von den in Ziffer 1.4 genannten Parteien verarbeitet.
Bitte beachten Sie: Wenn Ihre Daten von Ihrem Heimatland in ein anderes Land übermittelt werden, können die dortigen Gesetze zum Schutz Ihrer Daten von denen Ihres Landes abweichen (und gegebenenfalls nur ein geringeres Schutzniveau gewährleisten). Beispielsweise gelten insbesondere in Ländern außerhalb des EWR andere Voraussetzungen, unter denen Strafverfolgungsbehörden Zugriff auf Ihre Daten nehmen können, als innerhalb des EWR. Sofern wir Ihre Daten in ein Land außerhalb des EWR übermitteln, werden wir geeignete Maßnahmen treffen, um ein angemessenes Datenschutzniveau sicherzustellen (etwa durch den Abschluss von Standardvertragsklauseln).

Wie lange behalten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks, für den sie erhoben wurden speichern, es sei denn, für eine solche Speicherung besteht eine gesetzliche Grundlage. Anschließend werden wir Ihre Daten löschen. Die jeweiligen Aufbewahrungsfristen sind von dem zugrundeliegenden Zweck und von der Art der personenbezogenen Daten abhängig.

Insbesondere behalten wir:

Welche Rechte haben Sie hinsichtlich Ihrer Daten?

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Diese Rechte sind teilweise gesetzlich eingeschränkt. Sofern wir diese Rechte daher nicht erfüllen können, werden wir Ihnen dies mitteilen.

Widerspruchsrechte gem. Art. 21 DSGVO

Kontakt, Geltendmachung Ihrer Rechte

Sie können Ihre vorstehenden Rechte über unser Formular für Betroffenenanfragen geltend machen, welches Sie hier finden:
Webformular

Sollten Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder zur Wahrnehmung Ihrer Rechte nach der DSGVO haben, können Sie unseren Datenschutzbeauftragten zu Rate ziehen. Sie erreichen ihn unter folgender E-Mail-Adresse:
smb-datenschutzbeauftragter@stroeer.de

Sie haben zudem, wenn wir Ihr Anliegen aus Ihrer Sicht nicht angemessen behandeln u.a. (unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs) ein Beschwerderecht bei der für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

Wie oft aktualisieren wir diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert werden, z. B. um sie neuen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anzupassen. Alle Änderungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht.
Ältere Versionen dieser Datenschutzerklärung werden wir zu Ihrer Einsicht in einem Archiv aufbewahren.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 02.12.2022 aktualisiert.